Buchhandlung Nicole Borchers, Langenselbold


 

 

2015

 

Herr Mayer im Deutschlandfunk

Dora Heldt im Schloss

Erdbeersonntag

Dagmar Chidolue im Evangelischen Gemeindezentrum

Jan Seghers im Autohaus Fischer-Schädler

Krimipfarrer Matthias Fischer in der Bücherei Erlensee

Herr Mayer im Deutschlandfunk

Satireabende im Schloss und im Gewächshaus

 

 

 

 


 

 

Wir im Deutschlandfunk

 

 

Per Telefon-Interview hatte Herr Mayer ausgerechnet am 22. Dezember Zeit für ein Gespräch mit Deutschlandradio. Die suchten einen gestressten Buchhändler, und das entspricht ja genau Herrn Mayers Stellenbeschreibung! Schwierigen Themen wie Kundenerziehung und Weihnachtsstress eine professionelle Seite abzugewinnen ist sicherlich das letzte, wozu Herr Mayer kompetent wäre, aber er hat eine angenehme Radiostimme und kann ganze Sätze sprechen.

 

Hier zum Nachhören anklicken

 

 

Ja... ja... nein... och joh... weiß nicht...

 

 

 


 

 

 

Dora Heldt war da!

 

 

Und sie hat richtig ordentlich auf Herrn Mayer herumgehackt! Das war eine Freude. Aber auch sonst war es lustig: Frau Heldt war lustig, das Buch war lustig, und der Abend war lustig. So lustig, dass wir Sie mit Fotos erschlagen können.

 

 

 

 

 

 

Dora Heldt loss im Schloss

 

 

 

 

 

 

Mal frei, mal ohne Brille

 

 

 

 

 

 

Autogramm- und Fotojäger und -sammler

 

 

 

 

 

 

Die Unterschreibhand aus Stahl

 

 

 

 

 

Mayer will auch etwas Abglanz erhaschen

 

 

 

 

Soll aus dem Bild gehen, die Pfeife

 

 

 

 

 

Mit freundlicher Genehmigung von Rainer Habermann

 

 

 

Presse bitte anklicken:

 

 

 

Selbolder Zeitung

 

 

 

Gelnhäuser Neue Zeitung

 

 

 

 

(...siehe auch Dora Heldts Homepage)

 

 

 

 


 

 

 

Das war unser Erdbeersonntag 2015

 

 

 

Wir haben alles rausgeschoben! Selbst Herrn Mayer!

 

 

 

Wahrscheinlich, weil drinnen der Erdbeerwein war.

 

 

 

 

Dafür gab es draußen Glück am laufenden Rad!

 

 

 

Selbold kann zufrieden sein. Diesmal.

 

 

 

Bei Fuchsens wird um die Wurst gebrutzelt

 

 

 

 

 

 

Grüner Blick auf das Drei-Straßen-Eck Steinweg / Gelnhäuser / Hanauer

 

 

 

Roter Blick auf Frau Böckler, die Topfpflanzen- und Gulaschspezialistin

 

 

 

 

 

 

Wir hatten viele charmante Gäste: Hier flankieren wir Millie-Autorin Dagmar Chidolue!

 

 

 

Elbo-Stand-In "Arali" und sein Frauchen, Sandra Lüdke

 

 

 

 

 

Graf Erdbeer und die Erdbeerprinzessin

 

 

 

Erdbeerbranding für Minderjährige

 

 

 

 

Es wird Zeit, dass dieser Tag endet.

 

 

 

 

 


 

Dagmar Chidolue kam super an!

 

Um den Kindern eine Lesung der besonderen Art anzubieten, hatten wir Dagmar Chidolue eingeladen. Die resolute, humorvolle Autorin nimmt kein Blatt vor den Mund, weiß Kinder und Jugendliche zu fesseln und hat mit ihrer berühmten Millie-Reihe natürlich einen festen Platz in jedem heimischen Mädchenregal.

Aber trotzdem waren auch ein paar Jungs da! Es waren sogar erwachsene Gäste da, deren Kinder dem Millie-Alter zwar entwachsen waren, die es sich aber selbst nicht nehmen lassen wollten, diese Zeit noch einmal lebendig werden zu lassen.

Eine vergnügliche Stunde mit spannenden und lustigen Auszügen aus dem Werk der Autorin und mit viel Geplauder ging viel zu schnell vorüber.

 

 

 

 

Volles Haus mit Sitzkissen im Evangelischen Gemeindezentrum

 

 

 

 

Dagmar Chidolue...

 

 

 

 

...weiß genau, worüber sie schreibt und erzählt!

 

 

 

Presse-Artikel bitte anklicken

 

 

 

(...siehe auch Dagmar Chidolue)

 

(...siehe auch Dressler-Verlag)

 

 

 


 

 

Jan Seghers war gutbesucht

 

 

Das neu eröffnete Autohaus Fischer-Schädler hatte am Muttertag zur Matinee mit Jan Seghers geladen und uns als örtlichen Büchertisch ins Boot geholt. Der renommierte Krimi-Autor lockte sogar prominente Kollegen in die Zuschauerreihen, so dass die Lesung u.a. von Nikola Hahn und Daniel Holbe besucht war!

 


 

Jan Seghers

 

 

 

Autohaus auch am Muttertag gut besucht

 

 

 

Autogramm für Andreas-Franz-Nachfolger Daniel Holbe

 

 

 

Das fehlte noch

 

 

 

 

(...siehe auch Autohaus Fischer-Schädler)

 

 

 

 

 


 

 

Nachgereicht: Presse zum Krimipfarrer

 

Ende April hatten wir Matthias Fischer zu Gast in der Stadtbücherei Erlensee. Er stellte seinen neuesten Roman vor - Die Toten vom Kinzigtal.

 

Wir versprachen, den Presseartikel nachzureichen.

 

 

 


Presse-Artikel bitte anklicken

 

 

 


 

Mayer im Radio

 

Ende März 2015 hatte Herr Mayer mal wieder Gelegenheit, bei Deutschlandradio Kultur drei Minuten lang Buchempfehlungen auszusprechen!

 

Hier können Sie den Beitrag hören:

Link auf Deutschlandradio.de

 

 

Und diese drei Titel hat Herr Mayer empfohlen:

 

 

 

Letters of Note, Heyne-Verlag

 

 

 

 

William Shakespeares Star Wars, Panini-Verlag

 

 

 

 

Der Bildhauer, Carlsen-Verlag

 

 

 

 

(...siehe auch Deutschlandradio)

 

 

 


 

Das waren die Satire-Abende

 

Unsere Satireabende liefen im Schloss mit großem Erfolg an und hörten im Gewächshaus Böckler mit großem Erfolg auf. Das war's dann wieder mal für dieses Jahr. Uns hat es wieder sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns sehr auf 2016.

 

 

 

Tagsüber, noch konzentriert

 

 

 

 

Ansage durch Meister Böckler und Madame Borchers

 

 

 

The Show must go on

 

 

 

(...siehe auch www.herrmayer.com)

(...siehe auch Gärtnerei Böckler)


 

 


 

Das waren die Satire-Abende

 

Unsere Satireabende liefen im Schloss mit großem Erfolg an, und nach dem Buchmesse-Intermezzo geht es im Gewächshaus Böckler weiter!

 

 

 

 

Und da haben Sie noch nichts gesehen.

 

 

 

 

Spiegelselfie im Barockschloss

 

 

 

Und weiter geht's.

 

 

 

 

GNZ hat's gut gefallen: Bitte anklicken zum Lesen

 


 


 

 

 

Top