Buchhandlung Nicole Borchers, Langenselbold


2016

 

 

 

Einschließen & Genießen

Herr Mayer auf der Frankfurter Buchmesse

Ursula Neeb in der Stadtbücherei Erlensee

Ritter Moritz im Foyer der Klosterberghalle

Herr Mayer auf Deutschlandradio... schon wieder

Mayer ab 18 bei Hamel Selected Bikes

Herr Mayer auf Deutschlandradio

Welttag des Buches in der Simdornschule

Erdbeersonntag

Lesung und Weinverkostung: Goethes Italienische Reise

GNZ-Gespräch zum Welttag des Buches

Satireabende

 

 

 

 


 

 

 

Dezember: Einschließen & Genießen

 

 

Wir wollten das mal probieren, was viele Buchhandlungen mittlerweile im gepflegten Veranstaltungs-Repertoire anbieten: Das sogenannte Einschließen der Kundschaft. Ein kleiner, ausgewählter Kreis bekam nach Feierabend die Buchhandlung überlassen, völlig ohne Beratung und ohne Aufsicht. Das war ja das Reizvolle.

Wir haben lediglich Wein und Häppchen bereitgestellt und von allen attraktiven Büchern die Folien heruntergerissen, der Rest war dann Gemütlichkeit und Zeit.

 

 

 

Der edle Käse und das frische Obst sind grad nicht mit auf dem Bild

 

 

 

Da, sogar eine Stehlampe haben wir aufgeboten

 

 

 

 

Die glücklichen Nachtleser zusammen mit Frau Borchers (ganz links)

 

 

 

 Wir haben zwei Anläufe gebraucht, bis wir die alle wieder rausbekommen haben, also werten wir das mal als schönen Erfolg. 2017 werden wir das wieder anbieten.

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Oktober: Herr Mayer auf der Frankfurter Buchmesse

 

 

 

Whisky mit Christian Brückner

 

 

 

 

 

Michael Mittermeier

 

 

 

 

(...siehe auch buchmarkt.de)

(...siehe dort auch "Der Messe-Mayer")

 

 

 


 

September: Ursula Neeb in der Stadtbücherei Erlensee

 

 

 

 

 

Ursula Neeb in der gemütlichen Bücherei

 

 

 

 

 

Die Autorin nach vollbrachter Unterhaltung

 

 

(...siehe auch Stadtbücherei Erlensee)

 

 


 

 

September: Ritter Moritz kam gut an

 

Das Abschlussfest der Kecken Schnecke im Schlosspark war ein voller Erfolg! Zu strahlendem Sonnenschein am blauen Himmel läutete das Spielmobil der Langenselbolder Jugendförderung einen wunderschönen Herbst ein.

 

Im Foyer der Klosterberghalle hatte die Buchhandlung Borchers zunächst zu einer Kinderlesung eingeladen: "Ritter Moritz zur Mondhellen Burg" wurde dargeboten. Die Autorinnen Britta Vorbach und Annett Stütze lasen und spielten alle Rollen selbst, brauchten keine Bühne und keine Kulisse. Nur mit einem Karton voller Requisiten und ließen die beiden jungen Frauen das Abenteuer des skeptischen Ritters mit seinem frechen Streifenmolch lebendig werden; fast 40 Kinder und deren Begleitung ließen sich das nicht entgehen.

 

Anschließend öffnete die Kecke Schnecke zum letzten Mal für diese Saison ihre Türen. Der Andrang war groß und freudig und trug dem schönen Wetter Rechnung; während die Erwachsenen sich in der Herrenscheune Kaffee und Kuchen gönnen konnten.

 

 

Sogar mit echten Waffen

 

 

 

 

Molch, Prinzessin und Ritter

 

 

 

 

 

Annett Stütze und Britta Vorbach

 

 

Vielen Dank auch an den Arena-Verlag und die Jugendförderung der Stadt Langenselbold für die Zusammenarbeit!

 

Presse:

Stadtjournal Langenselbold

Langenselbolder Zeitung

nochmal Langenselbolder Zeitung

 

 


 

 

 

Herr Mayer im Deutschlandradio...
...schon wieder!

 

 

Obwohl Herr Mayer, der nebenbei Matthias heißt, erst im Juni dran war, musste er kurzfristig schon wieder ran und fragwürdige Bücher in der Telefonleitung auf Deutschlandradio empfehlen.

 

 

Wenn die sich wenigstens abgewöhnen würden, mich Markus Mayer zu nennen

 

 

 

hier klicken zum Anhören: Mediathek-Link Deutschlandradio

 

 

 

 

 

Jules Verne in realistisch

 

 

 

 

George W. Bush in dämlich

 

 

 

 

Robert Gernhardt in würdiger Nachfolge

 

 

 

 

 

 


 

 

Juli 2016: Mayer ab 18

 

 

In der Bike-Werkstatt: Vortragender Mayer und technischer Offizier Heiko Pongratz

 

 

 

 

Ach so, der Heiligenschein ist ein Fahrradreifen.

 

 

 

 

Oder Sie halten nach diesem Plakat Ausschau.

(Natürlich dann mit neuem Datum, Sie Hormon!)

 

 

 

Bitte anklicken: Artikel in der GNZ ©

 

  

 

 


 

Deutschlandradio Kultur

 

Gelegentlich darf Herr Mayer in Deutschlandradio Buchempfehlungen ins Telefon plaudern.

Hier sind seine neuesten:

 

 

Einmal Mayerwelle bitte

 

 

(Hier geht es zum Stream: Klicken Sie und hören Sie sich den Beitrag an

 

 

(...siehe auch Deutschlandradio Kultur)

 

 

 


 

Welttag des Buches in der Simdorn-Schule

 

 

Der Welttag des Buches war zwar schon im April, aber wir feiern ihn nach, wo wir können. Terminlich hat sich zum Beispiel eine wundervolle Vorlese- und Gesprächsstunde mit zwei vierten Klassen der Erich-Simdorn-Schule in Neuberg erst Juno ergeben.

 

 

 

 

Herr Mayer und Grundschule: immer eine chaotische Mischung

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Juni 2016: Erdbeersonntag & Weinlesung

 

 

 

 

Und das geht doch sehr gut los.

 

 

 

 

 

 

Backenmusik im Hof der Böcklers

 

 

 

 

Herr Mayer staunt über das verborgene Gartenparadies von Fahrrad-Hamel

 

 

 

 

Des soi Labbe! Hessentagsfeeling bei der Metzgerei Fuchs

 

 

 

 

 

 

 

...weil, von sowas wird man ja auch nicht satt.

 

 

 

 

Geh weg, du nagende Immer-wieder-mal-Schauer-Wolke!

 

 

 

 

Na also, geht doch.

 

 

 

 

 

 

 

Zuckersüße Erdbeeren beim zuckersüßen Böckler

 

 

 

 

Wir testen Erdbeer-Bier-Bowle und sind entsetzt

 

  

 

 

 

Auch Foto und mehr sieht rot

 

 

 

 

Der Handels- und Gewerbeverein Langenselbold

 

 

 

 

Die Gefangenen des Tages

 

 

 

 

Der Erdbeer-Kobold persönlich: Arne Schellhoß vom HGV

 

 

 

 

 

 

 

 

Sparkasse Hanau hat einen guten Platz wie immer

 

 

 

 

 

 

 

 

Elbo, Sparkasso und Enti Aralo

 

 

 

 


 

 

Weinverkostung und Lesung zu Goethes Italienischer Reise

im Juni 2016

 

 

 

 

Stimmungsvolles Ambiente

 

 

 

 

Ein Bellini zur Eröffnung

 

 

 

 

Lockere Aufteilung der Zuhörer und Koster

 

 

 

 

 

Lockere Aufteilung von Herrn Mayer

 

 

 

Markus Nussbaumer und Goethe Hutständer

 

 

 

 

Herr Mayer eröffnet den Abend...

 

 

 

 

 

...und beschließt ihn.

 

 

 

 

 

 

 

Gebäck gab es auch.

 

 

 

 

Artikel im Stadtjournal

 

 

 

 

Artikel in der GNZ: Bitte anklicken

 

 

 

Artikel im Hanauer Anzeiger:

Bitte anklicken

 

 

 

 


 

 

Interview GNZ zum Welttag des Buches April 2016

 

 

 

Anklicken: Artikel in der GNZ ©

 

 

 

 


 

 

Satireabende Februar / März 2016

 

 

Nach dem eleganten Auftakt im Langenselbolder Schloss vorigen Monat galt es nun im März, im Gewächshaus Böckler einen entsprechend urigen, ausgelassenen Abend hinzubekommen. Aber da muss man sich im Gewächshaus Böckler ja wirklich keine Sorgen machen.

 

 

Denn es gibt eine Theke.

 

 

 

 

Rezension im Hanauer Anzeiger

 

 

 

 

 

Artikel im Stadtjournal

 

 

 

 

Das war wieder ein langer Abend.

 

 

 

(...siehe auch herrmayer.com)

 

 

(...siehe auch Gärtnerei Böckler)

 

 

 

 


 

Top